Mala und Edek


Pressestimmen

Theresa Hanich und Thomas Trüschler geben als Titelpaar den zwischen Epik und Naturalismus, mal mit verfremdender Distanz und mal großer Emotionalität erzählten Szenen eine Wärme und Menschenfreundlichkeit, die Sympathie weckt und Anteilnahme einfordert.
Münchner Abendzeitung
Hervorragend waren die Leistungen der jungen Schauspieler Theresa Hanich, Robert Ludewig, Ferdinand Schmidt-Modrow und Thomas Trüschler. Nach lange anhaltendem Beifall verließen die Zuschauer nachdenklich die Stadthalle.
Mittelbadische Presse
Man muss die Darsteller für ihre Leistungen loben. Das engagierte Spiel, das starken physischen Einsatz nicht aussparte, zeugte von dem Willen, die Botschaft von der Macht der Liebe auch in düsteren Zeiten zu transportieren. Die Zuschauer waren berührt.
Theaterkritiken München
Die vier jungen Schauspieler stellten die Verzweiflung der KZ-Häftlinge und gleichzeitig deren Kampf um Hoffnung grandios dar.
Braunschweiger Zeitung
Die Intensität der Darsteller ist wirkmächtig.
Badische Zeitung

Fotos: Max Ott